Paul Cézanne eBook: Neue Auflage

Das eBook „Paul Cézanne – Leben, Werk, Rezeption“ ist heute in einer erweiterten 2. Auflage erschienen. Es wurde um das Kapitel „Die Kartenspieler“ erweitert in dem die gleichnamige Werkgruppe beschrieben wird.

Anlass für diese Ergänzung war neben der überragenden Bedeutung der fünf Kartenspieler-Varianten für Cézannes Werk der Verkauf einer bislang in Privatbesitz befindlichen Version des Werks an die Herscherfamilie des Emirats Katar für geschätzte 250 bis 275 Mio. US-Dollar. Das Bild, das als Ikone der klassischen Moderne gilt, wird voraussichtlich Teil einer Sammlung werden, die ab 2014 im Arabischen Museum für moderne Kunst in Doha, der Hauptstadt von Katar ausgestellt werden wird.

Das eBook kann zur Nutzung auf dem iPad hier kostenlos herunterladen werden …

Über 40 ausführliche Werkbeispiele

Seit dem Start der Internet-Auftritt im April 2008 sind auf www.FritzGriebel.de 43 Texte zum Schaffen des fränkischen Malers, Grafikers und Hochschulprofessors Fritz Griebel erschienen.

Die Kunsthistorikerin Antje Buchwald analysiert jeden Monat ein neues Werk aus Griebels reichhaltigen Œvre. Neben eine Werkbeschreibung werden Interpretationsansätze geschildert und Vergleiche zu künstlerischen Vorbildern gezogen.